Phako und Phako plus

Voraussetzung für eine gelungene Operation ist die gründliche Voruntersuchung. Auf dieser Basis planen wir für jeden Patienten individuell die Operation mit der geeigneten Operationsweise und beraten Sie dazu.

Für alle Patienten suchen wir vor der Operation des grauen Star (auch als "Phako" bezeichnet) diejenige Kunstlinse aus, die ein optimales Ergebnis verspricht. Die Linse wird in einem minimal invasiven Verfahren (kleinste Schnitte, lokale Betäubung durch das schonende Tropfverfahren) eingesetzt.

PHAKO plus: heutzutage können vielfältige Wünsche mit modernen Kunstlinsen berücksichtigt werden. Wenn Sie Interesse an Speziallinsen haben, sprechen Sie uns an.